Schwingungsprüfung

Schwingungsuntersuchungen

Vibrationsprüfungen und Schwingungsuntersuchung auf dem Shaker
Schwingungsmessungen an Bauteilen vor Ort

AKUVIB untersucht das Schwingungsverhalten mit modernster Prüf- und Messtechnik.


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, durch die Durchführung von Schwingungsprüfungen den gesetzlichen und normativen Anforderungen gerecht zu werden. Auf unseren Shakern sind sämtliche Anregungen (Sinus, Multisinus, Schock, Rauschen etc.) möglich.


In vielen Bereichen der Luft- und Raumfahrt, der Automobil- und Militärindustrie sind kombinierte Prüfung von Schwingung und Klima/Temperatur vorgeschrieben. In unserem Testcenter können Ihre Produkte bei gleichzeitiger Klimaüberlagerung getestet werden.


Unser Prüfequipment: 

  • 5 Shaker mit einem max. Kraftvektor von 90 KN
  • Verfügbare Gleittischgröße 1,2m x1,2m
  • Geführter Headexpander
  • 4 Vibro-Klimakammern  • -70°C – 180°C • 18K/min • Nutzfläche 1,4m x1,4m
  • Messsystem für Modalanalysen


Unsere Möglichkeiten:

Shakerprüfung

Mit unseren elektrodynamischen Schwingprüfanlagen sind grundsätzlich alle Arten von Schwingungsprüfungen ausführbar. Alle unsere Shaker sind mit Gleittischen ausgestattet. So ist eine Prüfung in Einbaulage für alle drei Raumrichtungen möglich. Darüber hinaus steht ihnen für schwere oder große Prüflinge ein geführter Headexpander zur Verfügung durch den der Prüfling, während er sich auf dem Shaker befindet, sicher geführt wird.

Vibration mit Klimawechsel

Durch Kombination von Klimakammern und Shaker ist es uns möglich an Produkten die unterschiedlichsten Umweltbedingungen bei einem Vibrationstest zu simulieren.

Mobile Schwingungsmessung

Schwingungen werden häufig durch subjektives Empfinden festgestellt. Durch eine entsprechende Schwingungsmessung kann festgestellt werden, inwieweit diese Vibrationen einen schädigenden Effekt auf die Struktur hat. Der Einsatz von mobiler Messtechnik erlaubt uns die Durchführung von Schwingungsmessungen jeglicher Art - auch unter extremen Bedingungen. Darüber hinaus ist es AKUVIB möglich, die gemessenen Schwingungsprofile auf unseren Shakern nachzufahren, um so die mechanischen Belastungen an Ihren Bauteilen zu simulieren.

Modalanalyse

AKUVIB bietet Ihnen mit Hilfe der Modalanalyse die Möglichkeit, Ihre Bauteile schwingungstechnisch zu optimieren. Bei der Modalanalyse bestimmen wir die Eigenfrequenzen, Dämpfungen und Eigenschwingformen eines Systems.

Neben der Modalanalyse bietet AKUVIB auch die Möglichkeit zur Durchführung von Betriebsschwingformanalysen oder der Resonanzermittlung auf dem Shaker.


Humanschwingung

AKUVIB führt Messungen der Schwingungseinleitung in Hand-Arm und Körper durch, um die Belastung des menschlichen Körpers durch Vibrationen zu erfassen.
Wir überprüfen die Einhaltung der  Grenzwerte für Humanschwingungen und beraten bei der Optimierung der Schwingungsdämpfung.